Unternehmer sein


Lebensstil: Unternehmertum

Unternehmer sein ist mehr als ein Hacken auf einem Formular. Es ist ganz eigener Lebensstill.


Für mich ist Unternehmer sein ...

  • Die Lust am lebenslangen lernen 
  • Das Eingestehen von Fehlern 
  • Das Wiederaufstehen nach Niederlagen und Fehleinschätzungen 
  • Das Lösen von Problemen, 
  • Das Eingehen von Risiken, 
  • Das Feiern von Erfolgen
  • Die Freiheit, meine Meinungen zu ändern
  • Die Freiheit, mir spontan Zeit zu nehmen 
  • und vieles mehr.


Unternehmer sein ist sicherlich kein einfacher Weg, aber er hat für mich eine hohe Anziehungskraft. Ich finde es grandios,  den eigenen Arbeitsplatz gestallten zu können. Ich habe manchmal Momente, an denen ich an mir selber zweifle. Aber auch das gehört ja irgendwie dazu. Sich selber zu hinterfragen, ob man sich etwas vormacht usw.


Ich bin der festen Überzeugung, dass Kuhmenschen wie du und ich auf lange Sicht viel mehr erreichen können, als wir es denken. Genau darum ist "unternehmerisches Denken" ein roter Faden, der sich durch die Podcastfolgen zieht.


Frohen Mut und viel Spaß beim Stöbern!


Dein Christian Völkner

Warum unternehmerisch Denken?

Wer unternehmerisch denken kann und dies in seine Handlungen einfließen lässt, kommt in seinem Leben schneller voran. 

Podcast-Folgen zu Unternehmer Sein 


Hast du manchmal das Gefühl, so langsam vorwärts zu kommen wie in einem Matschloch bei Weidegang und Dauerregen vor dem Stall? Dann möchte

Zum Beitrag

Es gibt unterschiedliche Strategien, um mit Kühen Geld zu verdienen. Jede Strategie hat ihre eigenen Anforderungen und entsprechende Vor- und Nachteile. Ich

Zum Beitrag

Erhalte die News per E-Mail Absenden Das erwartet dich in meinem Newsletter:Einladungen zu kostenlosen Online-Hörertreffen.Aktuelle AngeboteImpulse und Infos rund um KuhverstandInfos über

Zum Beitrag

Was steckt hinter Missständen in der Tierhaltung? Ein Interview mit Prof. Dr. Edgar SchallenbergerIm zweiten Teil des Interviews geht es um die

Zum Beitrag

Ein Interview mit Professor Dr. Schallenberger dem Vertrauensmann Tierschutz in der Landwirtschaft, des Landes Schleswig-HolsteinIm ersten Teil des Interviews geht es um

Zum Beitrag

Änderungen im Club der alten Kühe in 2020Mehr Raum für AustauschMitgliederbereich: Anzahl der Kniffe: Gestiegen auf 20Weihnachtsgespräche eingeführt Club der alte KüheDie

Zum Beitrag

Unternehmer Mindset

Unternehmer gehen selbstverantwortlich an Probleme heran. Welche Denkweise haben erfolgreiche Unternehmer? Was macht sie erfolgreich? Und wer bestimmt eigentlich darüber, was Erfolg bedeutet?

Wie lässt sich Betriebsblindheit vorbeugen?

Da gibt es zahlreiche Möglichkeiten:


Bei dir selbst starten

Es ist dein Leben und du darfst entscheiden, was für dich richtig und gut ist.

Hier einige inspirierende  Podcastfolgen:

Der Umgang mit dir selbst

Es ist immer wieder eine große Herausforderung, sich nicht selber im Weg zu stehen. Klingt komisch, ist aber leider oft so. 

Eine der wichtigsten Aufgaben als Unternehmer ist es, Stück für Stück zu der Person zu werden, die du gerne sein möchtest. Zu weit hergeholt?


Ein Beispiel:

Du möchtest sportlicher sein? Aber wie gelingt es nachhaltig mit mehr Sport?


Ich stelle mir dann ein Bankkonto vor, auf dem ich Stück für Stück einzahlen möchte. 

Das Konto heißt: Identität Sportler. 

Das Einzahlen passiert aber nicht per Überweisung, sondern durch Handlungen, die auf meine zukünftige Identität (in diesem Fall Sportler) einzahlen. Ich frage mich also, was würde ein Sportler tun. Und komme zu folgenden Handlungen:

  • Mit Hobbysportlern über ihre sportlichen Anfänge sprechen
  • Laufschuhe und Lauf-Shirt kaufen
  • Freunden vom Laufvorhaben berichten
  • Gewohnheit aufbauen (Eine Gewohnheit entsteht durch Wiederholungen: Öfter laufen gehen ist demnach besser als lange laufen gehen)
  • Ich kaufe Gemüse und Nüsse statt Chips
  • und so weiter.

Umgang mit Zeit

Warum ist Zeit für den Unternehmer so wichtig?

Sie ist einfach eine sehr begrenzte Ressource. Dein Einkommen steigt in der Regel im Laufe des Lebens, die Lebenszeit wird aber nicht immer mehr, sondern weniger. 


Daher liebe ich ja auch Podcast so sehr. Ich kann ihn ohne Zeitverlust nebenbei anhören. Eine Anleitung dazu hier.


Es macht Sinn, sich mit dem Thema Zeit auseinanderzusetzen.


Podcasts dazu:

Umgang mit Geld

Was ist Geld?

Da gibt es sicher viele Antworten. Ich sehe es als einen Gutschein auf die Arbeit anderer. Wenn ich eine Schraube kaufe, dann hat jemand das Erz aus dem Berg geholt, den LKW gefahren, die Schraubenfabrik gebaut, die Zufahrt zur Schraubenfirma genehmigt usw. 

Wie lässt sich in der Milchkuhhaltung Geld verdienen?

Hier gibt es viele Glaubenssätze: Wachsen oder Weichen, der Schnelle frisst den Langsamen, Mit Milch ist kein Geld zu verdienen, 3 Bauern = 4 Meinungen und viele weitere. Die Zeiten sind sicherlich nicht einfach, aber es gibt sicherlich mehr Wege, als du und ich sehen, um erfolgreich mit Milchkühen zu sein. In der Folge, Geld verdienen mit Kühen stelle ich dir 4 Typen vor. 

Welche Investitionen machen Sinn?

Das kannst du dir nur selber beantworten. Nicht für jeden macht die gleiche Investition Sinn.


Wir sollten kalkulieren:

Hier berichte ich über einige meiner Investitionen in der Landwirtschaft.

Umgang mit Menschen

Der landwirtschaftliche Familienbetrieb und seine Tücken

Familienbetriebe können in schwierigen Zeiten enormes leisten. Nirgends wird enger zusammen gelebt und gearbeitet als in der Landwirtschaft. Das hat Vorteile, kann aber auch zu handfesten Krisen führen. Im Podcast zum Landwirtschaftlichen Familienbetrieb, wird ausgesprochen, was viele unterschwellig spüren. 

Mitarbeiter in der Landwirtschaft

Mitarbeiter gewinnen in der Landwirtschaft immer mehr an Bedeutung. Damit wächst auch die Herausforderung für viele Landwirte, sie haben es nie gelernt, Menschen zu führen. Vieles klappt auch irgendwie so. Dem gesunden Menschenverstand sei gedankt! Dennoch lässt sich das Miteinander und die Mitarbeitergewinnung verbessern. Mehr dazu im Bereich Mitarbeiter führen.

Webinare


Komme ins Webinar MikroorganismenDas Milieu aktiv Managen  07. Februar 202219:30

Mehr Infos

Komme ins Webinar Höheres Lebensalter durch weniger Kalbungen 1. Februar

Mehr Infos

Komme ins Webinar Uberis EuterentzündungenReduzieren  7. Juni 202219:30 UhrMax. 30

Mehr Infos

Komme ins Webinar Antibiotika einsparen ohne die Eutergesundheit  zu gefährden 

Mehr Infos

Komme ins Webinar Hintergründe zum Kompoststall von zwei Landwirten 9.

Mehr Infos

Komme ins Webinar Staph. AureusVorbeugen und Sanieren  07. November 202219:30

Mehr Infos

Komme ins Webinar Milchfieber durch DCAB-Fütterung in den Griff bekommen

Mehr Infos

Komme ins Webinar MILCH als Investition in deine Kälber 4.

Mehr Infos

Schon im Newsletter?

Das erwartet dich in meinem Newsletter:

  • Einladungen zu kostenlosen Online-Hörertreffen.
  • Aktuelle Angebote
  • Impulse und Infos rund um Kuhverstand
  • Infos über neue Podcast-Folgen
  • Kostenlos und jederzeit abbestellbar

Du kannst der Verwendung deiner Daten für künftige Werbung jederzeit widersprechen. Die näheren Informationen zu deinem Zugang bekommst du per Mail an die eingetragene E-Mail-Adresse zugesendet, dies kann einige Augenblicke dauern.